Butter

Butter, die aus dem Kühlschrank kommt, ist oft hart. Streichfähig wird sie, wenn man für kurze Zeit eine mit kochendem Wasser ausgespülte Schüssel darüber stülpt. Sollte man aber nur machen wenn man Sie ganz schnell und dringend braucht, sonst kann das auf Dauer ganz schön teuer werden und es eine ganz schöne Energieverschwendung jedesmal Wasser zu kochen. Am besten nimmt man die Butter so ca. 20 Minuten vor dem Gebrauch aus dem Kühlschrank, dann ist die auch weich.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *