Erfolgreich abnehmen auf gesunde Art

Starkes Übergewicht belastet nicht nur die Psyche — es ist ungesund für den gesamten Körper. Dr. Burkhard Jahn aus Schortens berät im Institut „formfit“ beim Abnehmen. Er hat uns die wichtigsten Fragen rund ums Thema beantwortet.

Wie schafft man es eigentlich, wirklich gesund und dauerhaft abzunehmen?
Zu Beginn ist es wichtig, sich ein realistisches Ziel zu setzen. Dabei kann auch der Arzt des Vertrauens helfen! Um nicht vor einer riesigen Hürde zu stehen, die einen schnell entmutigt, sollte man dieses Endziel dann in kleinere, gut zu erreichende Zwischenziele einteilen. Pro Monat kann man im Schnitt ein bis zwei Kilo abnehmen.

Jeder sollte sich klarmachen, warum er abnehmen möchte. Und das als Ansporn nutzen. Ganz wichtig ist es auch, „so zu tun, als ob man schon abgenommen hätte“: Gehen Sie liebevoll mit sich und Ihrem Körper um! Viele Übergewichtige lehnen ihren Körper ab. Es tut ihnen gut, sich schon jetzt schöne Kleidung zu gönnen oder sich mit verwöhnenden Produkten zu pflegen.

Und welche Methode können Sie zum Abnehmen empfehlen? Was funktioniert wirklich?
Drei Mahlzeiten am Tag, und dabei wirklich wichtig: gut frühstücken! Kennen Sie den alten Spruch „Morgens essen wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettelmann“? Der ist aus meiner Sicht topaktuell! Abends sollte man etwas kleinere Portionen bevorzugen und vor allem auf Kohlenhydrate verzichten. Wenn das nicht täglich klappt, macht das erst mal nix. Aber je öfter, desto besser! Denn Kohlenhydrate stimulieren das „Dickmacher-Hormon“ Insulin.

Am Rest des Tages sind Kohlenhydrate übrigens völlig okay! Aber bitte komplexe Kohlenhydrate aus Vollkornprodukten. Grundsätzlich gilt bei einer ausgewogenen Ernährung natürlich immer: Essen Sie viel Obst und Gemüse in allen Farben, und trinken Sie reichlich Wasser und Tee.
Super für jedes Abnehmziel sind übrigens Formula-Diäten. Das sind Diäten, die eine oder mehrere Mahlzeiten durch Eiweiß-Shakes ersetzen. Perfekt: Dadurch verliert man Fett, erhält aber die Muskulatur. Ein JoJo-Effekt bleibt dadurch aus. Formula-Diäten sollten aber immer in Zusammenarbeit mit einem Arzt durchgeführt werden. Um das erreichte Traumgewicht zu halten, kann man dann später auch das Abendessen durch einen Eiweiß-Shake ersetzen.

Wovon raten Sie denn ab? Welche Diäten funktionieren nicht?
„FdH“ oder Hungern sollte gar nicht infrage kommen. Essen Sie sich satt!

Und wann sollte man sich lieber professionellen ärztlichen Beistand holen?
Sich von einem Fachmann begleiten zu lassen ist grundsätzlich immer eine gute Idee! Man bekommt kompetente Ratschläge und kann sich aussprechen. Das Wichtigste daran ist aber: Manchmal muss jemand einem in den Hintern treten. Das muss aber nicht unbedingt ein Arzt sein. Man braucht quasi einen Trainer, der motiviert — wie beim Sport.

Wie wichtig ist denn Bewegung? Muss man bei einer Diät unbedingt Sport treiben?
Bewegung ist sogar sehr wichtig! Insbesondere um das neue Gewicht später langfristig zu halten. Ob Ausdauertraining (z. B. Walking oder Radfahren) oder Krafttraining — beides funktioniert! Optimal für Figur und Gesundheit ist allerdings eine Kombination aus beidem. Wichtig ist, dass einem der Sport Freude macht und man sich nicht zu jeder Bewegungseinheit quälen muss.

Und was tut man, wenn die Abnahme mal länger stagniert?
Sich vor Augen halten, dass das leider völlig normal ist. Wir nehmen einfach nicht kontinuierlich ab. Unser Körper gibt nur eine gewisse Menge an Gewicht her. Deswegen gehören Rückschläge und Stagnationen einfach dazu. Ich vergleiche das gern mit dem Börsenkurs — nur umgekehrt. Dort heißt es, dass man nicht gleich aussteigen soll, wenn die Aktien runtergehen. Und bei Diäten lautet die Devise: Auch wenn das Gewicht mal steigt — nicht gleich aussteigen! Bald läuft es wieder besser.

Viel günstige Angebote für Deine Gesundheit, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *