Hachfleischtopf

Rezept Zutaten für Hachfleischtopf:

2 groß Zwiebeln, 200 g
1 Teelöffel Oel
500 g gehacktes Rindfleisch
1 Stange Lauch, 100 g
50 g Tomatenpueree
1/8 l Bouillon
1 Teelöffel Senf
1 Teelöffel edelsuesser Paprika
1 Teelöffel Salz
1/4 l saure Sahne

1. Die Gehackten Zwiebeln kurz in Oel und Butter in einem Brattopf duensten. Dann die Hitze erhoehen, das Hackfleisch in den Topf geben und mit einer grossen Holzgabel ruehren, bis das Fleisch leicht
braun ist.

2. Bei schwacher Hitze den geputzten, in Streifen geschnittenen Lauch, Tomatenpueree, Bouillon, Senf und Gewuerze je nach Geschmack dazugeben.

3. Etwa 15 Min. bei schwacher Hitze duensten, haeufig umruehren. Die saurte Sahne kurz vor dem Servieren daruebergiessen.

Der besondere Tipp:
Heiss servieren mit gekochten Nudeln oder Reis. Gut geeignet zum Einfrieren und daher gut für den Singelhaushalt. Saure Sahne erst nach dem Auftauen und erwaermen zugeben.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *