Hackfleisch und Kraut

Das hat meine Oma früher immer gekocht.

Rezept Zutaten für Hackfleisch und Kraut:

Hackfleisch
Weißkraut
Zwiebel
1 Auflaufform

In eine runde Auflaufform kommt eine ca. 1,5-2 cm dicke schicht Hackfleisch, wo kleine Zwiebelwürfel drinn sind. Darauf kommt dann gehobeltes Weißkraut, ca. 2,5-3 cm dick. darüber kommt noch eine ca. 2 cm dicke schicht Hackfleisch mit den Zwiebelwürfeln. Das wird dann im Backofen ca. 45 min. gebacken bis das Hackfleisch durch ist.
Dadurch dass das Kraut seinen Saft verliert in der Hitze wird das Mett schööööööön Saftig, wie ein Hackbraten.

Dazu noch Salzkartoffeln und Apfelbrei.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Krautblätter lassen sich oft schwer lösen. Schneiden Sie mit einem langen, spitzen Messer den Strunk heraus und halten Sie den Krautkopf mit der offenen Höhlung nach oben unter fließendes Wasser, dann geht es ganz leicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *