Lasagne mit Lachs

Genuss in Schichten Unter der dampfenden, goldgelben Käsekruste und zwischen den Nudelplatten verbergen sich Lachsfilet und Gemüse umhüllt von raffiniert gewürzter Behamel-Soße

Rezept Zutaten für 4 Portionen Lasagne mit Lachs:

  • 400 g Möhren
  • 200 g Porree
  • Salz und Pfeffer
  • 600 g Lachsfilet
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Stiele Dill
  • 500 ml Fischfond
  • 3 – 4 EL Soßenbinder hell
  • 2 Eigelb
  • 100 g Schlagsahne
  • 2 – 3 EL geriebener Meerrettich aus dem Glas
  • 9 Lasagneplatten
  • 50 g geriebener Emmentaler
  • Fett für die Form

Rezept Zubereitung:

  1. Die Möhren schälen und waschen, den Porree putzen und waschen. Beides in feine Streifen schneiden, zwei Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren und abtropfen lassen.
  2. Den Fisch in flache Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und ziehen lassen. Dillfähnchen von den Stielen abzupfen.
  3. Den Fischfond aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren und 1 Minute kochen lassen. Eigelb und Sahne verquirlen und in die Soße rühren. Mit Salz, Pfeffer und Meerrettich abschmecken.
  4. Die Lasagneform fetten, etwas Soße hineingeben. Lasagneplatten, Fischscheiben, Gemüsestreifen und Dill abwechselnd mit der Soße einfüllen. Die letzte Lasagneplattenschicht noch mit etwas Soße beträufeln. Mit Emmentaler bestreuen und einige Gemüsestreifen darauf geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 40 – 45 Minuten backen.

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *