Rezept für Heidelbeer Baiser Schnitten

Heidelbeer Baiser SchnittenRezept Zutaten für circa 24 Stücke Heidelbeer-Baiser-Schnitten:

  • 3 Gläser (á 720 ml, Abtropfgewicht 255 g) Heidelbeeren (oder 750 g frische Heidelbeeren)
  • 200 g Marzipan-Rohmasse
  • Mark von 2 Vanilleschoten
  • 375 g weiche Butter
  • 275 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier + 4 Eiweiß (Größe M)
  • 375 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Milch
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker

So werden die Heidelbeer Baiser Schnitten gemacht:

  1. Die Heidelbeeren gut abtropfen lassen. Den Marzipan fein würfeln. Marzipan, Vanillemark, Butter in Flöckchen, 125 g Zucker und Salz cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, darübersieben und unterrühren. Milch unterrühren.
  2. Ein Backblech (ca. 35 x 40 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig daraufgeben und glatt streichen. Die Heidelbeeren darauf verteilen und im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C) 15-20 Minuten backen. Die Eiweiße steif schlagen, 150 g Zucker und Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen.
  3. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen. Baiser darauf verstreichen. Bei gleicher Temperatur weitere 10 – 15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne mit einem Klecks Heidelbeerkonfitüre.

Zubereitungszeit circa 50 Minuten. Pro Stück Heidelbeer Baiser Schnitte gelten ca. folgende Nährwerte: 310 Kalorien, 5 g Eiweiß, 17 g Fett und 32 g Kohlenhydrate.

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *