Tortelloni in Pilz Rahm Soße

Tortelloni in Pilz Rahm SoßeZutaten für 2 Personen Tortelloni in Pilz Rahm Soße:

  • 1/4 Liter Orangensaft
  • 150 Gramm kleine Champignons
  • 50 Gramm gekochter Schinken (Stück)
  • 250 Gramm Tortelloni (z. B. mit Käsefüllung; Kühlregal)
  • Salz, Pfeffer
  • 100 Gramm Schlagsahne
  • 1 Teelöffel Speisestärke
  • 1 Esslöffel Essig (z. B. Estragon-Essig)
  • 1 Esslöffel Öl
  • zerstoßener Pfeffer
  • evtl. Petersilie zum Garnieren
  1. Den Orangensaft in einem Topf  circa 15 Minuten um die Hälfte einkochen lassen. Die Champignons putzen und halbieren. Den Schinken in feine Würfel schneiden. Die Tortelloni in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen.
  2. Die Sahne in die Orangenreduktion geben und aufkochen lassen. Stärke mit 1 Esslöffel Wasser glatt rühren und in die Soße rühren. Aufkochen und circa 1 Minute köcheln lassen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
  3. Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin 1-2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schinkenwürfel zufügen und kurz mitbraten. Die Tortelloni abgießen, etwas abtropfen lassen und zu den Champignons geben. Orangensoße darübergeben und vorsichtig vermengen. Die Tortelloni in tiefen Tellern anrichten, mit dem zerstoßenem Pfeffer bestreuen und evtentuell mit Petersilie garnieren.

Nährwerte: 570 kcal/2390 kJ; Eiweiß 19 Gramm; Fett 27 Gramm; KH 57 Gramm

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *