Wie entsteht Schimmel

Da es überall Schimmelpilzsporen gibt, kann Schimmelwachstum überall dort entstehen, wo Kohlenstoffverbindungen vorhanden sind. Entscheidende Voraussetzung ist eine längerfristig einwirkende Feuchtigkeit direkt an Oberflächen von mindestens 80% relativer Feuchte. Damit steht fest: Wo Schimmelpilze wachsen, muss über längere Zeit (manchmal nur eine Woche!) erhöhte Feuchtigkeit geherrscht haben.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *