Angebrannte Bratpfanne

Eine angebrannte Bratpfanne muss nicht stundenlang geschrubbt werden. Leichter geht’s, wenn man in ihr ein Gemisch aus Wasser und rohen Zwiebelscheiben erhitzt. Oder geben Sie einfach ein paar Spritzer Zitronensaft in die Pfanne und ein wenig Wasser dazu, das ganze dann ca. 2-3 Stunden einwirken lassen und dann normal Spülen; oder in die Spülmaschine.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Julia Biedermann

    Eingebrannte Töpfe reinige ich mit Spülmaschinenreiniger. Topf mit Wasser füllen, einen Tab dazu geben und aufkochen lassen. Der Schmutz löst sich von ganz allein.

  2. Angebranntes lösen
    Ihnen ist Essen angebrannt? Lösen Sie die Speisereste nicht mit einem scharfen Messer. Geben Sie stattdessen etwas Spülmittel und Wasser in den Topf und kochen Sie die Mischung kurz auf.

Kommentare sind geschlossen