Asiasalat

Asiasalat Rezept Zutaten: 100 Gramm Reisnudeln, 100 Gramm Rettich, 100 Gramm Karoffen, 40 Gramm Zuckerschoten, 60 Gramm Lauchzwiebeln, 30 Gramm Cashewkerne, Salz, Paprika, Pfeffer.

Für die Marinade: 4 Esslöffel Orangensaft, 2 Teelöffel Reisessig, 2 Teelöffel Sherryessig, 2 Teelöffel Helle Sojasauce, 2 Teelöffel Sesamöl, 1 keine Chilischote, Korianderblättchen, frischer Ingwer

Zubereitung: Nudeln mit kochendem Wasser übergießen und ausquellen lassen; abgießen und sofort mit kalter Wasser abspülen, abtropfen lassen. Das Gemüse waschen, putzen und in feine Streifen schneiden; in die Marinade geben, die Chilischote entkernen, fein hacken und dazugeben.
Die Gemüsemischung mit den Reisnudeln vermischen und zwanzig Minuten ziehen lassen. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und noch warm mit Salz, Paprika und Cayennepfeffer würzen. Kurz vor dem Servieren über den Salat streuen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *