Birnensirup

Fruchtgenuss fürs ganze Jahr
So schmeckt das köstliche Obst auch nach der Saison.

Die Birne ist eine echte Wunderfrucht. Weltweit gibt es schätzungsweise etwa 5.000 verschiedene Sorten dieser süßen Früchtchen. Birnen besitzen wenig Säure und sind daher sehr bekömmlich. Obwohl die Birne als süße Frucht gilt, hat sie kaum mehr Zuckergehalt als ein Apfel. Der Genuss aromatischer Birnen auch nach der Saison ist mit einer Vielzahl an köstlichen Produkten möglich. Fruchtexperten bereiten beispielsweise aus erntereifen Birnen Spezialitäten wie Birnensirup zu. In konservierter Form ist die Birne auch als Obstbrand geschätzt oder wird in „Birne Helene“ verwendet. Als schmackhafte Partner für jede Form der Birne ob als Saft, Sirup, Kompott oder Konfitüre  eignen sich vorwiegend Gewürze wie Nelken, Zimtstangen, Zitronenschale und Saft. Wer eine exotische Variante bevorzugt kann die Birnenspezialitäten mit Ingwer verfeinern. Auch mit anderen Früchten wie Feigen ist das Zusammenspiel mit Birnen äußerst delikat. Käse und fein geräucherter oder luftgetrockneter Schinken lassen sich ebenfalls hervorragend mit Birnen und Birnenprodukten wie Sirup kombinieren. Und nicht zu vergessen ist die absolute Spitzenkomposition: Birne und Schokolade.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *