Bratwurst mit Zwiebeln

Rezept Zutaten für 5 Portionen Bratwurst mit Zwiebeln und Kartoffel Gemüse Salat:

  • 1 kg fest kochende Kartoffeln
  • 1 EL Kümmel
  • 1 gestr. EL Jodsalz
  • 1 TL lösliche Gemüsebrühe
  • 1 rote Paprika
  • 1 Dose (580 ml) Prinzessbohnen, fein
  • 1/2 Bund Radieschen
  • 125 g Joghurt-Kräuter Dressing
  • 2 mittelgroße rote Zwiebeln
  • 3 EL Pflanzenöl aus Raps
  • 10 grobe Bratwürste
  • 2 EL Schnittlauchrüllchen
  • mittelscharfer Senf nach Belieben

Zubereitung:
Kartoffeln in der Schale mit Salz und Kümmel circa 25 Minuten garen. Danach abgießen, pellen und noch warm in Scheiben schneiden. 250 Milliliter Wasser zum Kochen bringen und mit Gemüsebrühe verrühren. Brühe heiß über die Kartoffelscheiben gießen, abdecken und circa 15 Minuten ziehen lassen.
Paprika putzen und in feine Streifen schneiden. Prinzessbohnen abtropfen lassen. Radieschen putzen und in Scheiben schneiden. Gemüse zusammen mit dem Salatdressing unter die Kartoffelscheiben heben. Zwiebeln schälen und achteln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Bratwürste darin ringsum bei mittlerer Hitze circa 12 Minuten braten. Beim Braten die Würste mit einer Gabel ein paar Mal einstechen. Nach einigen Minuten die Zwiebelachtel in die Pfanne zu den Würsten geben und glasig braten. Salat nochmal abschmecken, mit Schnittlauchröllchen bestreuen. Bratwürste mit gebratenen Zwiebeln, Kartoffel-Gemüse-Salat und Senf servieren.

Tipp:
Für die Grillsaison den Kartoffelsalat vorbereiten und kalt stellen. Bratwürste und geschälte Zwiebelhälften auf den heißen Grill legen und während des Grillens mehrmals wenden.
Zubereitungszeit: 60 Minuten

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Bestreut man die rohen Zwiebeln vor dem Braten mit Gelierzucker, werden sie herrlich knusprig.

  2. Kennen Sie das auch? Ein Teil der Zwiebeln in der Pfanne ist bereits schön braun, der andere noch weiß. Kleiner Trick: Sie bräunen schön gleichmäßig, wenn Sie vor dem Braten etwas Zucker über die Zwiebeln streuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *