Chinakohlröllchen in Traubensauce

Rezept Zutaten für 4 Portionen Chinakohlröllchen in Traubensauce:

  • 16 Blätter Chinakohl
  • Salz, Pfeffer
  • 16 Scheiben Parmaschinken
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln in Ringen
  • 1 rote Chilischote, fein gehack
  • 1 gelbe Paprikaschote, gewürfelt
  • 200 g Frischkäse
  • 2 EL Kräuterbutter
  • 200 g blaue und grüne kernlose Trauben, halbiert
  • 1 Bund Schnittlauch, in Röllchen
  • 200 ml weißer Traubensaft
  • 160 ml Gemüsebrühe
  • 60 g Sauerrahm

Rezept Zubereitung:
Den Chinakohl in Salzwasser kurz blanchieren. Abtropfen lassen und ausbreiten. Den Schinken darauf verteilen. Frühlingszwiebeln, Chilischote und Paprika mit dem Frischkäse verrühren, salzen und pfeffern. Masse auf die Chinakohlblätter streichen, aufrollen und mit Holzspießchen feststecken.
Die Röllchen in der heißen Kräuterbutter rundum kurz braten. Dann herausnehmen und warm stellen. Das Restliches Bratenfett erhitzen, die Trauben und Schnittlauch zugeben. Den Traubensaft und die Brühe angießen, salzen und pfeffern. Sauerrahm unterrühren und die Röllchen mit Sauce anrichten. Dazu passt Zucchini-Auberginen-Gemüse.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *