Energie sparen ohne zu frieren

Durchschnittlich 140 Euro mehr mussten Bewohner einer 70 Quadratmeter Wohnung für die Heizkosten im Jahr 2009 aufbringen. Das geht aus dem aktuellen Heizkostenspiegel des Deutschen Mieterbunds hervor. Auch wenn die Kosten für 2010 wohl niedriger ausfallen werden, lohnt es sich, Energie zu sparen.

  • Temperatur absenken Wer konsequent in jedem Raum die Temperatur nur um ein Grad absenkt, kann aufs Jahr gerechnet ca. 50 Euro sparen (Beispiel bezieht sich auf 75 Quadratmeter). Bei längerer Abwesenheit sollten Sie die Heizung auf das Frostschutz-Symbol zurückdrehen.
  • Heizkörper entlüften Wenn Ihre Heizkörper und -rohre laut gluckern, müssen sie entlüftet werden. Drehen Sie das Entlüftungsventil mit einem Spezialschlüssel (ca. 3 Euro, Baumarkt) auf, und lassen Sie Wasser ablaufen (Schüssel oder Tasse drunter stellen). Spart gut 20 Euro im Jahr, und die Wärme kann wieder besser zirkulieren.
  • Programmieren Bequem programmierbare Thermostate ermöglichen eine automatische Absenkung der Raumtemperatur zu festen Zeiten (z. B. Ihre Arbeitszeiten oder zur Nachtruhe).
  • Stoßlüftung Für den idealen Luftaustausch sollten Sie drei- bis viermal täglich für fünf bis zehn Minuten Stoßlüften Dazu die Heizung runter drehen, Fenster oder Balkon-/Terrassentür weit aufmachen. So wird feuchte Luft durch trockene Luft ersetzt, die Temperatur wird um zwei Grad herabgesetzt. Ersparnis: knapp 100 Euro im Jahr.
  • Nicht verdecken Gut 24 Euro sparen Sie im Jahr, wenn Ihre Heizkörper ihre Wärme frei abgeben können und nicht hinter Möbeln oder Vorhängen verschwinden.
  • Fugen & Fenster gut abdichten Mit Dichtungsbändern oder einem „Zugluftdackel“ sollten Sie zugige Fenster und Türen gut abdichten. Denn dort „verheizen“ Sie sonst rund 40 Euro im Jahr!

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Hey danke das sind echt super Tipps. Ich war schon lange auf der Suche nach so etwas, da ich aus finanziellen Gründen gezwungen bin an allen Ecken und Kanten etwas Geld einzusparen! Echt klasse! Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *