Energiesparlampen oder Leds

Der Austausch einer herkömmlichen Glühlampe durch Energiesparlampen oder Leds reduziert die Stromkosten für Beleuchtung bis zu 80 Prozent. Durch den Einsatz energieeffizienter Beleuchtung lassen sich im Jahr in einem Vier Personen Haushalt ca 80 Euro an Strom sparen.

Eine Ledlampe oder Stahler vebraucht bei einer vergleichbarer Lichtstäke von einer herkömmlichen 40 Wattlampe nur ca. 1-4 Watt.

Eine Glühbirne am Tag fünf Stunden brennen zu lassen, kostet von Mai bis September ca. 15 Euro. Das entspricht dem Preis von zwei Energiesparlampen und deren Verbrauch im gleichen Zeitraum. Und Die Energiesparlampen oder Leds halten bis zu 20 mal länger als normale Glühbirnen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. * Wer in seinem Haushalt sämtliche Glühlampen durch Energiesparlampen oder LEDs ersetzt, spart Geld. Ersparnis: 90 Euro
    * Aquarien und Terrarien verbrauchen sehr viel Strom. Reflektoren bringen etwa die Hälfte mehr Licht und Wärme: 53 Euro
    * Bei Garten oder weihnachtlichen Balkonschmuck einfach LEDs verwenden: 48 Euro
    * Automatische Bewegungsmelder für Leuchten sparen bis zu 25 Prozent Energie: 32 Euro
    * Energiesparende IRC Halogenlampen benötigen mehr als 40 Prozent weniger Energie: 25 Euro

    Gesammtersparnis ca. 248 Euro

  2. Energiesparlampen sind ja nun in aller Munde und die Diskussionen darüber sind ein „heißes“ Thema.

    Wie seht Ihr das??? Wie sind Eure Erfahrungen???

    ich werfe da mal was ins Rennen:

    Energiesparbirnen machen nur da Sinn, wo sie etwas länger brennen….

    Sprich dort, wo man „nur mal kurz „Licht anmacht (Bad, Flur, Treppenhaus etc.) machen sie wenig Sinn. Da das laufende kurzzeitige Einschalten den Dingern eher schadet und somit die Lebensdauer der nicht ganz so billigen Birnen eher ausbremst. Viele dieser Lämpchen brauchen ja auch ein paar Minuten, bis sie ihre volle Leuchtkraft erreichen.

    bei einer Lampe „in der Ecke“, die den ganzen Abend brennt, sieht das schon anders aus….hier rechnet sich das vielleicht…

    gerne Eure Erfahrungen und/oder Meinungen….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *