Fischfilet überbacken

Einfaches Rezept für überbackenes Fischfilet

500g Fischfilet säubern säuern salzen und in eine Auflaufform legen

2 Zwiebeln
1Glas Champignons
2 EL Öl
1 Dose geschälte Tomaten
2  Tomatenmark
Salz  und Pfeffer

Die Zwiebeln andünsten und mit den restlichen Zutaten verrühren und über dem Fisch verteilen darüber 1 Becher Schmand verteilen darüber 80g Semmelbrösel und 40g Butterflöckchen im Backofen bei 180-200 Grad ca. 25 Min. backen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *