Geflügel Brotspieß mit Salbei Limetten Soße

Wenn Gäste unangemeldet kommen, sind diese Spieße ideal. Sie lassen sich auf Vorrat herstellen, müssen nur noch mariniert werden, und dann geht’s ab auf den Grill

Rezept Zutaten für 4 Portionen Geflügel Brotspieß mit Salbei Limetten Soße:

  • 2 kleine Stiele Salbei
  • 1 Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Limettensaft
  • fein gehackte Schale 1 Limette
  • 250 ml Hühnerbrühe (Instant)
  • 300 g Hähnchenfilet
  • 150 g Baguette
  • 1 Messerspitze gemahlener Safran
  • 1 Limettenscheibe
  • 3 gestrichene EL heller Soßenbinder
  • Salz und Pfeffer

Rezept Zubereitung:

  1. Für die Marinade Salbeiblätter abzupfen. Chili längs einritzen, entkernen, fein hacken. Den Knoblauch schälen, durch eine Presse drücken.
  2. Knoblauch und Gewürze, Limettensaft, Limettenschale und Brühe verrühren.
  3. Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen, in Stücke schneiden. Mit der vorbereiteten Marinade beträufeln, ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  4. Das Brot ebenfalls in Stücke schneiden. Hähnchen und Salbei aus der Marinade nehmen, etwas abtupfen. Abwechselnd mit den Brotstücken auf Spieße stecken. Die Spieße auf dem heißen Grill unter Wenden 5 – 7 Minuten grillen.
  5. Für die Soße Marinade, Safran und Limettenscheibe aufkochen lassen.
  6. Soßenbinder einrühren und eine Minute kochen lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Dazu schmeckt ein schöner Tomatensalat

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Bewerte diesen Beitrag
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *