Gemüsezwiebeln mit Mett

Gemüsezwiebeln mit Mett

Bild zum vergrößern anklicken

Rezept Zutaten für 4 Portionen Gemüsezwiebeln mit Mett

  • 4 Gemüsezwiebeln (a ca. 300 g)
  • 1/2 Liter Gemüsebrühe
  • 600 g Kartoffeln
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Brotaufstrich „feine Kräuter“
  • 100 ml Milch
  • 1 TL Butter
  • 40 g Goudakäse 1 TL Öl
  • 250 g Schweinemett 1 TL Tomatenmark
  • geriebene Muskatnuss
  • 3 Stiele Petersilie

Rezept Zubereitung:

  1. Die Zwiebeln schälen und je einen Deckel abschneiden. Die Zwiebeln dann aushöhlen und die 2 äußeren Schichten unversehrt lassen. Die abgeschnittenen Deckel würfeln. 400 ml Brühe in einen Topf gießen und mit Wasser so auffüllen, dass die Flüssigkeit ca. 2 cm hoch steht. Die Zwiebeln darin ca. 10 Minuten garen. Die Kartoffeln schälen, halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
  2. Die Zwiebeln abgießen und den Sud auffangen. 75 ml Sud, 100 ml Brühe und den Brotaufstrich miteinander verrühren und würzen. Die Milch aufkochen und die Butter einrühren. Den Käse reiben. Das Öl erhitzen, das darin ca. 5 Minuten krümelig anbraten und würzen. Nach ca. 2 Minuten die Zwiebelwürfel dazugeben. Das Tomatenmark einrühren, anschwitzen. Mit ca. 2 EL Zwiebelsud ablöschen und noch ca. 1 Minute köcheln lassen.
  3. Die Kartoffeln abgießen. Mit der Milch-Mischung zu Püree stampfen und würzen. Mit dem Mett vermengen und die Zwiebeln damit füllen. In eine Auflaufform setzen und mit Käse bestreuen. Soße angießen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) ca. 20 Minuten backen. Petersilie hacken und die Zwiebeln damit bestreuen.

Nährwerte Pro Portion: 470 kcal/1970 kj – Eiweiß 24 g – Fett 26 g – KH 34 g

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *