Geschnetzelte Schweineleber

Das wärmt Herz und Magen
Als Klassiker der deftigen Küche kommt Schweineleber traditionell mit Kartoffelpüree, gebratenen Zwiebel und Apfelringen auf den Tisch. Hier präsentieren wir lhnen die Köstlichkeit mal anders: fein geschnetzelt mit cremiger Soße und Tagliatelle – fast ein Gourmetessen

Rezept Zutaten für 4 Portionen Geschnetzelte Schweineleber mit Kräuterchampignons:

  • 450 g Schweineleber geschnitten
  • 2 EL Weizenmehl
  • 40 g Sonnenblumenmargarine
  • 2 Schalotten
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Schmand
  • 125 g Frischkäsezubereitung mit Knoblauch
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • heller Soßenbinder
  • 1 Dose (400 g) Champignons 1. Wahl
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 500 g grüne Tagliatelle frische Pasta aus dem Kühlregal

Zubereitung:
Schweineleber in feine Streifen schneiden, anschließend die Leberstreifen leicht in Mehl wenden. 20 Gramm Sonnenblumenmargarine in einer Pfanne erhitzen, die Leberstreifen darin ringsum unter Wenden circa 4 Minuten anbraten. Schalotten schälen, fein hacken und zu den Leberstreifen geben. Leber und Schalottenwürfel nochmals einige Minuten braten, dann salzen und pfeffern.
Weißwein, Schmand und Knoblauchfrischkäse zugeben und alles bei mittlerer Hitze unter Rühren schmelzen und erhitzen. Hellen Soßenbinder einrühren und die Soße nach Geschmack cremig binden. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Champignons abtropfen lassen. Die restliche Margarine in einen kleinen Topf geben und die Champignons darin erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter zugeben und mit den Champignons mischen.
In der Zwischenzeit grüne Tagtlateile nach Packungsanleitung in einen Topf mit leicht gesalzenem, kochenden Wasser geben und darin 2 bis 3 Minuten ziehen lassen. Lebergeschnetzeltes mit Knoblauch käsecreme, Kräuterchampignons und grünen Tagliatelle servieren.

Zubereitungszeit: 35 Minuten

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *