Italienischer Schweinerollbraten

Italienischer SchweinerollbratenSchlemmen wie in Bella Italia – mit unserem Braten holen Sie sich ein Stück der italienischen Küche nach Hause. Die Penne und der erfrischende Tomaten-Mozzarella-Salat machen das Genießer-Trio perfekt. Als Sonntagsbraten oder auch für Gäste, mit diesem Gericht treffen Sie garantiert jeden Geschmack.

Rezept Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 Schweinenacken (ca. 1.100 g)
  • Jodsalz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Packung Frischkäse (200 g)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 10 entsteinte schwarze Oliven
  • einige Oreganoblättchen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 bis 2 Würfel Fleischbouillon
  • 2 Packungen Mozzarella (a 125 g)
  • 2 EL Pesto Genovese
  • 2 bis 3 EL Aceto Balsamico
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Packung  Penne Rigate (500 g)
  • 300 g Tomaten
  • 2 bis 3 EL dunkler Soßenbinder
  • Italienische Kräuter

Rezept Zubereitung:

  1. Den Braten trocken tupfen, seitlich eine Tasche einschneiden und von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte von dem Frischkäse mit 1 Teelöffel Tomatenmark verrühren. Oliven fein würfeln, die Hälfte der Oliven hinzugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. Die Füllung dann vorsichtig in den Braten geben und die Öffnung mit kleinen Holzspießen oder Küchengarn fixieren.
  2. Öl erhitzen, Braten hinzugeben und von allen Seiten gut anbraten. Zwiebeln schälen, fein würfeln, zu dem Braten geben und ebenfalls mit anbraten. Fleischbouillon in 500 Milliliter heißem Wasser auflösen, dann hinzugießen, aufkochen und abgedeckt 80 bis 90 Minuten schmoren lassen.
  3. Die Tomaten waschen und den Stielansatz entfernen. Den Mozzarella abtropfen lassen und mit den Tomaten in Scheiben schneiden. Pesto auf einem Teller verstreichen, Tomaten und Mozzarella fächerartig darauf anrichten. Aceto Balsamico und Öl verrühren, salzen und pfeffern und das Dressing über die Tomaten- und Mozzarellascheiben träufeln.
  4. Die Penne Rigate in kochendem Salzwasser 8 Minuten bissfest garen. Abtropfen lassen. Den Braten aus der Soße nehmen und warm stellen. Die Soße mit restlichem Frischkäse und Oliven verfeinern, nach Wunsch mit Soßenbinder andicken und mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Den Braten in Scheiben schneiden und mit Soße, Nudeln und Tomaten-Mozzarella-Salat servieren.

Zubereitungszeit: circa 150 Minuten

Pro Portion: 1761 kcal – Kohlenhydrate: 52 g – Eiweiß: 43 g – Fett: 42 g

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *