Kabeljau mit Lauchzwiebeln und Zucchini

Rezept Zutaten für 4 Personen Kabeljau mit Lauchzwiebeln und Zucchini:

• 600 g Kabeljaufilet
• 3 EL Zitronensaft
• 1 Knoblauchzehe
• 2 Bd. Lauchzwiebeln
• 2 Zucchini
• 6 EL Olivenöl
• 100 ml trockener Weißwein
• 3 EL Creme fraiche
• Salz, Pfeffer
• 2 EL gehackter Dill
• 4 Scheiben Zitrone
• Dillzweige zum Garnieren

Zubereitung:

1. Die Filets abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke teilen. Mit dem Zitronensaft beträufeln.
2. Den Knoblauch schälen und klein hacken. Die Lauchzwiebeln und Zucchini putzen, abbrausen. Zucchini längs vierteln und wie die Lauchzwiebeln in 4 cm lange Stücke schneiden.
3. Den Fisch in 4 Esslöffel heißem Öl ca. 7 Minuten dünsten, dann herausnehmen und beiseite stellen.
4. Den Knoblauch und die  Zwiebeln in 2 Esslöffel Öl andünsten. Zucchini zugeben und etwa 5 Minuten garen. Den Wein dazu gießen und etwas einkochen lassen. Creme fraiche unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch und den gehackten Dill dazugeben. Auf den Tellern anrichten, mit Zitrone sowie
Dillzweigen garnieren.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *