Kabeljau mit Pesto Haube

Rezept Zutaten für 4 Personen Kabeljau mit Pesto Haube:

  • 3 geschälte Zwiebeln
  • 1 Esslöffel Öl
  • 4 Esslöffel rotes Pesto (Glas)
  • 2 Kabeljaufilets (a 400 Gramm; ersatzweise Seelachs)
  • Salz und Pfeffer
  • 400 Gramm geputzte Tomaten
  • einige Basilikumblättchen
  • 720 Gramm geschälte Kartoffeln
  • 1/4 Liter Buttermilch

So wirds gemacht:

  1. Die Zwiebeln würfeln. Öl in einer 1 Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Vom Herd ziehen und das Pesto unterheben. Den Fisch waschen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Tomatenscheiben in 2 kleinere oder 1 große Auflaufform verteilen. Den Fisch darauflegen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad/Umluft: 175 Grad – Gas: Stufe 3) 20 – 25 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit das Zwiebel-Pesto auf den Fisch streichen. Mit Basilikum bestreuen.
  3. Die Kartoffeln waschen, vierteln und 15 – 20 Minuten in Salzwasser kochen. Danach die Kartoffeln abgießen und abtropfen lassen. Buttermilch erwärmen, Kartoffeln zugeben und fein stampfen. Das Püree mit Salz abschmecken. Gratinierten Fisch mit Kartoffelpüree anrichten.

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *