Kartoffel Speck Pfännchen

Rezept Zutaten für 4 Personen Kartoffel Speck Pfännchen

  • 800 Gramm kleine Kartoffeln
  • 400 Gramm Blattspinat
  • 100 Gramm geriebener Gouda
  • 100 Gramm Schmelzkäse
  • 150 Gramm gewürfelter Speck
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • 2 Tomaten
  • 2 Esslöffel Butter oder Margarine
  • 1 gehäufter Esslöffel Mehl
  • 300 Milliliter Milch

So wirds gemacht:

  1. Die Kartoffeln waschen, in Wasser circa 20 Minuten kochen. Spinat waschen, abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Den Speck in einem Topf knusprig auslassen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Zwiebelwürfel im Speckfett 1 – 2 Minuten anbraten. Danach den Spinat zugeben und 2 – 3 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Die Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Fett erhitzen. Mehl einrühren und 1 – 2 Minuten darin anschwitzen. Unter Rühren die Milch zugeben. Den Schmelzkäse unterrühren. Die Soße circa 1 Minute köcheln. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  4. Die Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. Kartoffeln und Spinat in 4 Portionsförmchen oder eine Auflaufform geben. Tomaten und Soße darübergeben, mit Gouda bestreuen. Kartoffeln im heißen Backofen (E-Herd: 200 Grad/Umluft: 175 Grad – Gas: Stufe 3) 10 – 15 Minuten überbacken.

Nährwerte: 630 kcal/2640 kJ; Eiweiß 26 Gramm; Fett 45 Gramm; KH 35 Gramm

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *