Kugelschreiber auf Wohnzimmergarnitur

Mein Sohn hat mir mit einem blauen Kugelschreiber auf die weiße Wohnzimmergarnitur gemalt. Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich den Flecken wieder rauswaschen kann? Danke schon mal im vorraus.

Marion

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

7 Kommentare

  1. Vielleicht hilft Dir bei diesem Problem Dr. Beckmanns Fleckteufel gegen Kuli oder Filzschreiberflecken. Versuchs einfach mal

  2. Susanne Schäfer

    Um die Kugelschreiberflecken zu entfernen, sprüht man den Fleck erst einmal mit Haarspray ein und lässt es ca. 15-20 Minuten einwirken. Dann nimmt man Essigessenz… zu gleichen Teilen mit Wasser mischen und den Fleck damit ausreiben. Das Haarspray wirkt besonders gut bei Kuliflecken auf Tapeten. Dann sollte man allerdings nur mit einem trockenen Lappen nachputzen… und nicht mit dem Essiggemisch.
    Auch Brennspiritus soll bei Kugelschreibertinte sehr gut wirken. Wichtig !! : Vorher an einer unauffälligen Stelle testen !! Sonst ist nicht nur der Fleck, sondern auch die Farbe weg. Man kann es auch mit einer Mischung aus Zitronensaft, Essig und Spiritus versuchen. Die Mischung mit einem Tuch oder Lappen auf den Fleck tupfen und mit klarem Wasser nachspülen.
    Eigentlich eigenen sich alle Flüssigkeiten, die als Alkohol enthalten. Der wirkt bei Kugelschreibertinte als Lösungsmittel. Acetonhaltiger Nagellackentferner könnte auch funktionieren.
    Auf glatten und empfindlichen Flächen benutzt man einen Klebebandstreifen. Aufdrücken und abziehen, dass ganze mehrmals wiederholen.
    Kuliflecken auf Holz behandelt man ebenso vorsichtig mit der Essigessenz. In manchen Fällen lässt sich der Fleck auch mit normaler Zahnpasta entfernen (weiße, und ohne Farbzusätze).
    Bei Stoffen, Tapeten und Leder immer daruf achten, dass nicht kreisförmig gerieben wird sondern in Richtung des Strichs; sonst verteilt man die Tinte nur noch mehr. Außerdem sollte man die Fleckentfernung immer an einer unauffälligen Stelle testen (unterseite oder rückseite).

  3. Da gibts spezielle Fleckenentferner im Handel (Fleckenteufel) gegen die Kuliflecken. Hab ich auch schon mal benutzt.

  4. Mit Brennspiritus oder Waschbenzin (in jeder Apotheke erhältlich). Bitte zuerst an einer nicht sichtbaren Stelle der Couch ausprobieren, ob sich durch die Behandlung der Stoff verfärbt.

  5. Viel Besser ist Haarspray, einfach auf den Fleck sprühen und dann mit etwas Wasser und einer Bürste einfach rausreiben.

  6. Hallo Marion,

    1. Besorg Dir eine Dose Haarspray (Spray – nicht Lack!)
    2. Nimm Dir eine Rolle Tesa-Film sowie
    3. eine große Portion Geduld

    Sprühe die ‚Missgeschick‘ Deines Sohnes mit Haarspray ein, klebe den Tesa Film drauf und reibe ein wenig mit einem Finger hin und her… dann den Tesafilm einfach wieder abziehen. Falls noch etwas übrig bleibt, kannst Du es auch ganz vorsichtig mit Spiritus (auf einem Wattestäbchen) versuchen.

    Viel Erfolg wünscht Sabrina

  7. Kuli Flecken in der Kleidung oder auf Polstermöbeln bekommt man mit Haarspray heraus. Einfach den Fleck einsprühen und vorsichtig mit einem leicht feuchten Tuch ausreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *