Leberkäse in Zwiebelsauce mit Knödelgröstl

Rezept Zutaten für 2 bis 3 Portionen Leberkäse in Zwiebelsauce mit Knödelgröstl:

  • 1 Packung Knödel halb & halb (im Kochbeutel)
  • 3 kleine Zwiebeln
  • 3 Scheiben Leberkäse (a 100 g)
  • 5 EL Keimöl
  • 1 Beutel Fixprodukt für Schlemmer-Geschnetzeltes
  • 2 Eier
  • Salz
  • Schnittlauchröllchen zum Bestreuen

Rezept Zubereitung:

  1. Die Knödel nach Packungsanleitung zubereiten, aus den Kochbeuteln herausnehmen und abkühlen lassen. Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Den Leberkäse eventuell halbieren und in einer Pfanne in 2 Esslöffel heißem Öl braten. Herausnehmen und warm stellen.
  2. Zwiebelstreifen im verbliebenen Bratfett goldgelb braten. 300 Milliliter kaltes Wasser zufügen und Fixprodukt einrühren. Bei schwacher Hitze 1 Minute kochen, Leberkäse zufügen und heiß werden lassen. Knödel vierteln und in einer beschichteten Pfanne im restlichen Öl rundherum knusprig braten.
  3. Die Eier in einer kleinen Schüssel verquirlen und leicht salzen. Über die Knödelstücke geben und unter Rühren stocken lassen. Leberkäse mit Schnittlauchröllchen bestreuen und mit dem Knödelgröstl servieren.

Dazu schmeckt Gurkensalat mit Dill sehr gut.

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *