Mücken mit Licht fangen

In Zimmer, in die ein Mückenschwarm geraten ist, richtet man einen Lichtstrahl an die Wand (Am einfachsten mit einer Taschenlampe). Darin versammeln sich die Mücken und können mit einem Staubsauger entfernt werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

6 Kommentare

  1. Ein gutes Rezept gegen Stechmücken sind Tomatenpflanzen. Man stellt sie auf den Balkon oder die Terrasse. Sie verströmen einen Geruch, der die Plagegeister in die Flucht schlägt.

  2. Eine große Buschtomate in einen Blumentopf gepflanzt und an einem hellen Ort am Fenster oder Balkon aufgestellt vertreibt Mücken.

  3. Mücken meiden die Nähe von Rhizinuspflanzen, Walnußbäumen und Kampfer.

  4. Mücken werden durch das Aufstellen von Lavendelöl, dessen Geruch sie nicht vertragen, vertrieben.

  5. Kerstin Weimar

    Lästige Stechmücken; Moskitos, Schnaken, usw. halte ich nachts fern, indem ich an das geöffnete Fenster ein Schälchen stelle, in welchem sich verdünnter Zitronensaft und einige Gewürznelken befinden. Der Geruch hält die Insekten fern.

  6. Schon letztes Jahr und auch dieses habe ich den Blumenkasten unter dem Schlafzimmerfenster mit Weihrauch bepflanzt. Seit dieser Zeit war dann keine Schnake mehr zu sehen oder zu hören. Ohnehin ist die Pflanze recht schön und dekorativ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *