Putenfilet mit Gemüse und Honig Senfsauce

Stress und Zeitnot machen eine abwechslungsreiche Ernährung im Alltag häufig zur Nebensache. Hier ein Gericht, das schmeckt, gesund ist und sich auch schnell zubereiten lässt.

Rezept Zutaten für 4 Portionen Putenfilet mit Gemüse und Honig Senfsauce:

  • 250 g Reis
  • 300 g Prinzessbohnen
  • 200 g Möhren, in Scheiben
  • Kräutersalz
  • 500 g Putenfilet, 4 Schnitzel je 125 g
  • Schwarzer Pfeffer
  • 2 TL körniger Senf

Für die Sauce:

  • 2 EL körniger Senf
  • 2 TL Akazienhonig
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 30 g Sherry
  • 30 g Speisestärke

So wirds gemacht:

  1. Den Reis in Gemüsebrühe nach Packungsanweisung garen.
  2. Während der Reis kocht, das Gemüse in einem Topf mit wenig Wasser und Kräutersalz bissfest garen.
  3. Die Putenschnitzel mit Kräutersalz und Pfeffer würzen, mit körnigem Senf bestreichen und in einer Pfanne in wenig Fett von beiden Seiten braten. Fleisch warm stellen.
  4. Für die Sauce den Bratensatz mit 500 ml Wasser loskochen. Senf, Akazienhonig, Brühwürfel und die in Sherry angerührte Speisestärke zugeben, unter Rühren aufkochen und abschmecken.
  5. Den Reis abgießen und als Beilage zu Schnitzel und Gemüse servieren. Sauce dazu reichen.

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *