Putenschnitzel mit Kräuterkruste

Rezept Zutaten für 4 Personen Putenschnitzel mit Kräuterkruste:

  • 2 EL Speiseöl
  • 4 Putenschnitzel (a 125 g)
  • Salz und Pfeffer
  • 4 TL Dijon-Senf

Für die Kräuterkruste:

  • 2 Scheiben Vollkorntoast
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Majoran
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Zitronensaft
  • 400 ml stückige Tomaten (Konserve)
  • Zucker
  • 2 EL Tomatenmark
  • 800 g kleine Kartoffel

Rezept Zubereitung:

  1. ÖI in einer Pfanne erhitzen. Die Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten scharf anbraten. Dann die Putenschnitzel mit Senf bestreichen.
  2. Für die Kräuterkruste das Vollkorntoast zerbröseln, Knoblauch zerdrücken, Majoran und Petersilie fein hacken, alles vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die Masse auf den Putenschnitzeln verteilen. Stückige Tomaten mit Salz, Pfeffer, Zucker und Tomatenmark würzen, in eine Auflaufform füllen, Schnitzel und Kartoffeln darauf geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft: 160 Grad) circa 25 bis 30 Minuten garen.
  3. Die Putenschnitzel herausnehmen, Soße abschmecken und servieren. Dazu schmeckt ein knackiger Blattsalat.

Die Zubereitung der Putenschnitzel mit Kräuterkruste dauert ca. 40 bis 50 Minuten.

Pro Portion: Kalorien: 603 – Fett: 16 g – BE: 3,0 – Eiweiß: 41,2 g – Kohlenhydrate: 39 g

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *