Rhabarber hilft in den Wechseljahren

Ich bin jetzt 50 und bekomme allmählich Hitzewallungen. Ich habe meinen Arzt nach einem Naturmittel gefragt, das mir helfen könnte. Er empfahl mir einen Spezialextrakt aus der Wurzel vom Sibirischen Rhabarber. Das ist ein asiatisches Knöterichgewächs. Die rezeptfreien Tabletten („Phyto-Strol Loges“) fingen nach zwei Wochen an zu wirken. Zurzeit habe ich kaum noch Hitzewallungen. Mein Arzt sagt, dieser Extrakt wirkt so ähnlich wie weibliche Geschlechtshormone.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *