Rinder Gulasch mit Möhren

So sanft geschmort, so herrlich saftig – Dieses köstliche Rinder Gulasch mit Möhren wärmt Leib und Seele.

Die Zutaten und das Rezept für 4 – 6 Portionen vom Rinder Gulasch mit Möhren

Folgende Zutaten werden gebraucht:

  • 800 g Rindergulasch,
  • 300 g Zwiebeln,
  • 300 g Möhren,
  • 300 g Steckrübe,
  • 800 ml Rinderfond (Glas),
  • 2 Scheiben Vollkornbrot,
  • 1 Flasche (330 ml) Altbier,
  • 1 – 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Butterschmalz,
  • 1 EL Speisestärke,
  • 1/2 TL gemahlener Piment,
  • 1/2 Bund Thymian,
  • Salz und Pfeffer

Rinder Gulasch mit MöhrenUnd so wird das Rinder Gulasch gemacht:

1. Die Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und in dem Schmalz andünsten. Das Fleisch dazugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Die Thymianblättchen abzupfen und, bis auf einige, hacken. Das Brot grob zerbröseln. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Piment würzen. Die Brotbrösel und Thymian zugeben, gut durchrühren. Mit dem Fond und dem Bier ablöschen. Zugedeckt dann ca. 90 Minuten schmoren lassen.

2. Die Möhren und Steckrübe schälen. Die Möhren in dicke Scheiben und die Steckrübe in Würfel schneiden. Möhren und Steckrübe nach ca. 1 Stunde Garzeit mit zum Gulasch geben.

3. Die Stärke mit 2 EL Wasser verrühren und das Gulasch damit binden. Das Gulasch mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und anrichten. Mit dem Rest Thymian bestreuen. Dazu passen Kartoffelplätzchen oder aber auch Nudeln.

Fein abrunden
Schneide noch ca. 150 g Gewürzgurken (Glas) in feine Würfel und gib sie mit Möhren und Steckrübe zum Gulasch.

Eine Portion von dem Rinder Gulasch mit Möhren hat in etwa folgende Nährwerte: 320 kcal/1350 kJ, 30 g Eiweiß, 13g Fett und 18 g Kohlenhydrate. Die Zubereitung dauert ca. 1¾ Stunden.

Bewerte diesen Beitrag
Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *