Rostbratwürstchen

Das wärmt Herz und Magen ! Deftig und lecker – wie aus Großmutters Kochbuch – ist diese Rezeptidee genau das Richtige für ein schnelles Mittagessen in der kalten Jahreszeit.

Rezept Zutaten für 4 Portionen Rostbratwürstchen mit Zwiebel Kartoffel Gemüse und Wintersalt:

  • 11 kleine rote Paprika
  • 1 Glas Puszta-Salat, 370 g
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Apfel
  • 1 Eigelb
  • 1 Glas Karottensalat, 370 g
  • 8 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Blütenhonig
  • 1 Glas tafelfertige Kartoffeln, 720 g
  • 3 Zwiebeln, ca. 250 g
  • 5 Wacholderbeeren
  • 2 EL Weizenmehl
  • 100 ml Apfelwein oder Cidre
  • 100 ml Delikatess-Fleischbrühe
  • 2 EL mittelscharfer Senf
  • 10 Rostbratwürstchen

Zubereitung:
Für den Puszta-Salat Paprika putzen und Fruchtfleisch fein würfeln. Mit dem Puszta-Salat aus dem Glas vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat abdecken und kalt stellen. Für den Karottensalat Apfel waschen, Fruchtfleisch fein würfeln. Eigelb mit 3 Esslöffel Sonnenblumenöl, Honig, Salz und Pfeffer zu einer sämigen Soße verquirlen. Karottensalat aus dem Glas mit den Apfelwürfeln und der Soße mischen. Abgedeckt kalt stellen.
Für das Kartoffel Zwiebel Gemüse die tafelfertigen Kartoffeln abtropfen lassen und in Viertel schneiden. Zwiebeln schälen und achteln. 3 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin unter Wenden goldgelb braten. Wacholderbeeren zerdrücken und zugeben. Zwiebeln mit gesiebtem Mehl bestäuben und kurz anbraten. Mit Apfelwein und Fleischbrühe aufgießen und alles einige Minuten köcheln lassen. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelviertel dazu geben und in der Soße erhitzen. Das Zwiebel Kartoffel Gemüse nochmals abschmecken. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rostbratwürste darin von allen Seiten schön braun braten. Rostbratwürste mit Zwiebel Kartoffel Gemüse und den Salaten servieren.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *