Rückenschmerzen

Hat wer Anregungen wie ich meinen Rückenschmerz auch ohne Massage los werde? Ich renn den ganzen Tag mit ner Wärmflasche am Rücken oberhalb links des Po´s rum… sehr nett wenn man auch noch arbeitet.. lach.. Wärme ist echt ok aber wenn die weg ist gehen die Rückenschmerzen von vorn los.. und Tabletten sind auf Dauer auch Mist. helft mir bitte!!!
Danke im Voraus!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

19 Kommentare

  1. Manuela Jawolski

    Hallöchen,

    ich kann es nachvollziehen. Habe auch öfter Rückenschmerzen. Bei mir kommt es oft von einer verschobenen Hüfte. Sprich eine Schiefstellung der Hüfte. ICh bin seit über einem Jahr bei einer Heilpraktikerin. Sie hat mir die Hüfte wieder gerichtet (keine Sorge.. nicht Schmerzhaft. Man muss das Bein pendeln und sie „schiebt“ quasi die Hüfte wieder zurrecht) Sie hat mir danach auch hilfreiche Tipps beigebracht, um mir selbst zu helfen bei akuten Schmerzen. Auf jeden Fall, wenn es von der Wirbelsäule kommt. Nicht einrenken lassen auf die Hau-Ruck-Weise. Dies ist auf Dauer nicht gut.

    ICh hoffe die Schmerzen werden bald besser

  2. muß ich mal überprüfen lassen aber ich denke das ist ok.. ich hab es seit 4 Wochen.. Zug bekommen und eine blöde Pritsche zum schlafen gehabt auf der Arbeit.. na ich hoffe ich überleb noch ein paar Tage ohne Doc.. danke für den Tipp

  3. hallo manuela
    da deine schmerzen oberhalb des pos sind lass das mal vom arzt unter suchen denn es könnte auch eine nierenbeckenentzündung sein kann davon ein lied singen will dir damit aber keine angst machen. wenn es das nicht ist probiere doch mal eine beckenbodengymnastik aus, gleich verbunden mit einer rückenschulung. dies wird von der krankenkasse bezahlt. durch diese behandlungen habe ich nicht mehr so viele schmerzen sie sind sogar fast weg und gleich zeitig auch eine andere haltung meines körpers. macht dich mal schlau ob es bei euch so was gibt, wünsche alles gute und gelingen. gute besserung

  4. Michaela Hemmerich

    Hallo zusammen,
    ich habe einen doppelten Bandscheibenvorfall… War lange in Behandlung… Schwören tue ich auf einen Osteopathen ! Mit einem Schein für 6 x Krankengymnastik, kann man dafür auch 3 x zum Osteopathen gehen. UND – seit 3 Jahren mache ich Yoga und habe kaum noch Rückenschmerzen ! 😉

  5. Probiers mal mit Japanischem heilpflanzen oel. Und soweit es Deine schmerzen zulassen mit einer Rotlichtlampe. Ansonsten würde Ich Dir mal anraten einen Arzt aufzusuchen.

    Liebe Grüße- Und gute Besserung.

  6. massageöl oder hautcreme mit chilipulver mischen, einreiben. sorgt für durchblutung wie sonst nix. kann brennen und is nix für weicheier macht aber sauwarm 🙂

  7. Ich denke die Schmerzen wirst du ohne richtige Behandlung nicht wegbekommen. Bin seit 2 Wochen bei einem Heilpraktiker in Behandlund da ich genau die selben Symptome haben plus andauernde Kopfschmerzen. Sie hat festgestellt das meine Wirbelsäule nicht ok ist und einige Wirbel draussen sind plis Iliasakralgelenk ( was genau da sitzt wo du deine Schmerzen beschreibst). Habe dieses gerichtet bekommen und der Rest folgt auch.

    Massagen sind eigentlich nur „wellness“ für den Körper und helfen nicht dauerhaft. Last dir mal die Wirbelsäule kontrollieren!

    Gute Besserung

  8. Hi,
    leg dich auf den Boden und dann die Beine auf einen Stuhl. Das schafft Linderung. Ansonsten such dir Positionen wo du keine Schmerzen hast. Und immer schön beim Bücken in die Knie gehen.

    Am besten ist es aber schon zum Arzt zu gehen und dir ne Spritze zu holen. Läufst ja schon ziemlich lang damit rum. Habe das gleiche Problem, einmal falsch umgedreht und zack. Paße immer mehr auf mittlerweile.

    Gute Besserung
    Gruß Claudia

  9. Hallo zusammen
    also ich habe bei rückenschmerzen zwei gute tips… zu einem Moorsalbe oder was auch sehr gut hilft ist Tigerbalsam
    liebe grüße karla

  10. Oder versuch es mal bei einem Vitalogen!! Das ist auch eine gute Alternative!

    http://www.vitalogie.net/

  11. Hallo,
    meine Rückenschmerzen sind jetzt weg. Ich denke es war vom Stess eine Nervenentzündung. Das ging vom Becken vorn links bis Mitte Rücken gleiche Höhe und dann runter ins Bein links. Ich hab es mit Wärmflasche und 1 Woche Voltaren Schmerztabletten wegbekommen. Nicht gleich aber es war dann erträglich. Ich danke euch für die vielen Ratschläge und hoffe das es dem ein oder anderen auch weiter geholfen hat.

    LG Manuela

  12. Schön zu hören das es dir besser geht!

    Durch die Behandlungen beim Heilpraktiker und dem Kauf neuer Matratzen geht es meinem Rücken auch wieder besser.

  13. Hört sich irgendwie nach entzündetem oder eingeklemmten Ischias-Nerv an. Hatte ich auch schon 100 Mal. Schön, daß Du es so weg gekriegt hast. Bewegung ist alles – Wir sind nicht mehr die Jüngsten – Ich wollte es auch nicht glauben. Yoga, Pilates, Rückenschule etc. läßt grüßen 🙂

    LG ALEX

  14. Was auch gut hilft ist Wärme und Stufenlage.

  15. Sabine Schnettler

    Zum Thema Rückenschmerzen fällt mir ein: mindestens 2 Liter Flüssigkeit am Tag – Kaffe und Alkohol NICHT mitgerechnet.

  16. Diese beschwerden Hatte ich Jahrelang. ich bekam spritzen und akkupungtur. nix hat geholfen. habe mir in der apotheke globulis geholt. habe eigendlich nicht daran geglaubt. Und siehe Sie sind weg. bin so froh.

  17. hallo liebe sonja,
    kannst du mir bitte sagen was GLOBULIS ist, mein mann ist schon einmal ander bandscheibe operiert worden und es fängt mit den rückenschmerzen schon wieder an. danke im voraus. wünsche allen lesern ein schönes wochenende

  18. Hallo susanne. globulis, das sind Streukügelchen. Homöopathische mittel. von der Fa. dhu. zieht es auch bis in die beine?? Man muss dem apotheker genau beschreiben, wo es weh tut. ich habe Die gnaphaliumd3 bekommen. Meine schmerzen sind nach 4 wochen einfach weg. Lg

  19. Hallo Sonja Monika, vielen lieben Dank. Ja bis in die Beine geht das.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *