Salz Spülmaschine

Hallo,
wieviel Salz macht Ihr in in die Spülmaschine? Und wann muß wieder nachgefüllt werden? Verschraubt ihr den Verschluß wo das Salz reinkommt richtig fest?
LG Steffi

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

4 Kommentare

  1. Hm, also bei meiner Spülmaschine leuchtet ein rotes Lämpchen auf, wenn Salz aufgefüllt werden muss.

    Den Behälter fülle ich dann bis zum Rand; möglichst ohne Salz zu verschütten – dann wieder fest zuschrauben

    Nachdem Salz eingefüllt wurde, sollte die Spülmaschine sofort in Betrieb genommen werden, damit überschüssiges Salz sofort weggespült wird (auch wegen der Dichtungen)

  2. Ich brauche gar kein Salz, weil wir absolut weiches Wasser haben. In einer früheren Wohnung habe ich es so gemacht, wie Petra! Bei weichem Wasser dauert es ewig, bis das Salz wieder leer ist. Bei härterem Wasser geht das schon etwas schneller

  3. Pingback:blogring.org

  4. Ist halt schon ein wenig alt das Thema. Man sollte immer Salz einfüllen! Auch wenn es nie gebraucht wird. Das frische Wasser fliesst immer durch diesen Behälter. Wenn es kein Salz drin hat, können dort sich Bakterien und solche Sache ablagern. Mit Salz nicht….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *