Spargel Möhren Risotto

Rezept Zutaten für 4 Portionen Spargel Möhren Risotto:

  • 1 Schalotte
  • 1 EL Öl
  • 200 g Risotto Reis
  • 850 bis 900 ml Gemüsebrühe
  • 750 g grüner Spargel
  • 1 Möhre (ca. 150 g)
  • Salz, Zucker, Pfeffer
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 100 g fettreduzierte Verfeinerungscreme

Zubereitung:
Schalotte schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Schalotte darin glasig dünsten. Reis zufügen, kurz andünsten. 200 Milliliter Gemüsebrühe dazugießen, aufkochen und so lange unter Rühren weitergaren, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Restliche Brühe nach und nach dazugießen, dabei mehrmals umrühren. Reis circa 20 Minuten bei niedriger Hitze bissfest garen.
Spargel waschen, im unteren Stangendrittel schälen und holzige Enden abschneiden. Spargel schräg in Stücke schneiden. Möhre schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Spargel in kochendem Salzwasser mit etwas Zucker circa 8 Minuten garen. Möhrenscheiben nach 3 Minuten zugeben.
Gemüse in einem Sieb abgießen. Inzwischen Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frühlingszwiebeln und Verfeinerungscreme unterheben. Risotto mit Spargel und Möhren auf Tellern anrichten.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *