Steinpilz Risotto

Verführung auf Italienisch – Es gibt unzählige Varianten von diesem herrlichen Reisgericht. Doch am besten harmoniert das saftig weiche Korn mit Pilzen.

Rezept Zutaten für 4 Personen Steinpilz Risotto:

  • 500 Gramm Steinpilze (geputzt und in mundgerechte Stücke geschnitten)
  • 300 Gramm Risottoreis
  • 80 Gramm frisch geriebener Parmesan
  • 50 Gramm geräucherte Speckwürfel
  • 50 Gramm Butter
  • 1/4 Liter halbtrockener Weißwein
  • 1 Liter kräftige Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz-Zucker-Würzmischung
  • 1/2 Bund Petersilie (gehackt)
  • 1 große Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Stange Bleichsellerie (gehackt)
  • schwarzer Pfeffer
  1. Speckwürfel in einer Pfanne anbraten, Pilze dazugeben und 2 Minuten unter ständigem Wenden braten. Petersilie unterrühren, mit der Salz-Zucker-Würzmischung und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Mischung beiseite stellen.
  2. Zwiebel, Knoblauch und Sellerie in einer hohen Pfanne 3 Minuten in Olivenöl bei mittlerer Hitze anschwitzen. Reis dazugeben und unter ständigem Rühren glasig werden lassen. Wein dazu gießen und weiterrühren. Wenn der Reis den Wein aufgenommen hat, schöpfkellenweise nach und nach unter ständigem Rühren die kochendheiße Brühe angießen. Die Hitze so regulieren, dass das Risotto nur leise blubbert. Nach jeder Kelle warten, bis der Reis die Brühe vollständig aufgesogen hat. Nach 20 Minuten sollte der Reis weich, aber bissfest sein.
  3. Topf vom Herd nehmen. Butter sanft hineinrühren. Zuerst den Parmesan und danach die Speck-Pilz-Mischung unterheben. Deckel schließen und 2 Minuten ruhen lassen.
  4. Zum Schluss das Risotto mit der Salz-Zucker-Würzmischung und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *