Straßenverkehr ist schlecht fürs Herz

Die Teilnahme am Straßenverkehr erhöht das Herzinfarktrisiko gefährdeter Menschen — egal, ob im Auto, im Bus oder mit dem Fahrrad. Den Zusammenhang fanden Forscher des Helmholtz Zentrums München. Sie befragten Patienten nach ihren Aktivitäten vor einem Herzinfarkt. Dabei kam heraus, dass diese in der Stunde davor auffallend oft auf der Straße unterwegs gewesen waren.

Viel günstige Angebote für Deine Gesundheit, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *