Trauben Schokoladen Strudel mit Birnen Zabaione

Rezept Zutaten für 8 Portionen Trauben Schokoladen Strudel mit Birnen Zabaione:

  • 500 g weiße, kernlose Trauben
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 5 Scheiben Toastbrot
  • 150 g Schokoladenraspel
  • 50 g Zucker
  • 1 Packung (10 Stk.) Strudelblätter
  • 100 g Butter
  • 6 Eigelbe
  • 200 ml Birnensirup
  • 200 ml Weißwein

Zubereitung:
Trauben waschen und halbieren. Mandeln in einer beschichteten Pfanne rösten. Vom Toastbrot die Rinde entfernen und in kleine Würfel schneiden. In einer Schüssel Trauben, Mandeln, Toastbrotwürfel, Schokoladenchips und Zucker vermischen. Butter schmelzen. Ein Küchenhandtuch ausbreiten und ein Strudelblatt darauf legen und mit Butter bestreichen, ein zweites Strudelblatt darauf legen und wieder mit Butter bestreichen. Das Ganze noch dreimal wiederholen. Wenn fünf Strudelblätter übereinander liegen, die Hälfte von der Trauben Schokofüllung auf den Strudelteig verteilen und von der Längsseite den Strudel aufrollen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Strudel vorsichtig darauf rollen, mit Butter bestreichen und den zweiten Strudel auf die gleiche Weise fertigstellen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Unter- und Oberhitze) circa 15 Minuten goldgelb backen.

Für die Zabaione Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Eigelbe, Birnensirup und Weißwein in einer Schüssel verrühren, auf den Topf stellen und durch ständiges Rühren eine cremige Zabaione aufschlagen. Zum Trauben Schokoladenstrudel servieren.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *