Wraps mit Huhn

Express-Happen – Wenn Amerikaner Partys feiern, gibt’s oft Wraps. Die kleinen Rollen schmecken aus der Hand in den Mund

Rezept Zutaten für 4 Portionen Wraps mit Huhn und Avocadocreme:

  • Fruchtfleisch einer Avocado
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 kleine rote Zwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 1 Tomate (in kleinen Würfeln)
  • 4 Zweige Koriander (gehackt)
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • 1 Prise gemahlener Koriander
  • 500 Gramm Hähnchenbrustfilet (in Streifen)
  • 1 rote Chilischote (fein gehackt)
  • 8 Tortillas (Fertigprodukt)

1. Avocadofruchtfleisch pürieren und mit Zitronensaft mischen.
2. Avocadopüree mit Zwiebel-,  Knoblauch-, Tomatenstücken, gehacktem Koriander und einem Esslöffel Öl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen.
3. Restliches Öl erhitzen. Hühnerfleisch mit Chili darin bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten. Salzen und warm halten. Tortillas in einer heißen Pfanne ohne Fett jeweils von jeder Seite 15 Sekunden erwärmen. Mit Avocadocreme bestreichen und mit Fleischstreifer belegen. Zum Schluss einrollen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *