Cupcakes

Bunte Cupcakes für die tollen Tgae – An Fasching stehen die leckeren Kreationen hoch im Kurs 

Cupcakes sind die edleren Verwandten des Muffins. Die kleinen Kunstwerke bestehen aus einem fluffigen Rührteig, auf den nach dem Backen das süße Topping gesetzt wird. Ursprünglich stammen sie aus den Vereinigten Staaten, mittlerweile haben sie aber auch hierzulande viele Anhänger.

Das Cupcake-Prinzip
Nach der Zubereitung des Rührteigs wird dieser in die Mulden einer Muffinform gefüllt und im Backofen gebacken. In der Zwischenzeit geht es auch schon an die Herstellung der Creme. Dabei handelt es sich um Buttercremevarianten, zum Beispiel einer Mischung aus Buttercreme und Frischkäse. Geeignet sind aber auch Sahne, Quark, Mascarpone oder Joghurt. Wer mag, kann die Creme noch verfeinern, beispielweise mit Orangensaft und Puderzucker, Schokolade, Puddingpulver oder Sirups. Sind die Cupcakes für Kinder, kann man die Creme auch mit Lebensmittelfarbe einfärben – so erhält man zum Fasching farbenfrohe Naschereien. Für Überraschung sorgt übrigens gerade bei den Kleinsten eine raffinierte Füllung unter der Cremehaube wie bei den Frosch Cupcakes.
Nachdem die Kreationen mit Häubchen versehen sind, werden sie noch verziert. Dafür eignen sich gehackte Nüsse, Pistazien, Müsli sowie getrocknete Beeren oder geröstete Mandelblättchen. Aber auch kleine Rosen, bunte Sterne, Blumen oder Schokostreusel machen Cupcakes zu echten Kunstwerken.

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *