Fleeschknepp – Fleischklösse

Da mein Opa keine Leberknödel mochte, hat meine Oma immer Fleeschknepp gemacht *g*

Rezept Zutaten für ca. 15 Stück Leberknödelgrösse Fleeschknepp Fleischklösse:

1 kg gemischtes Hackfleisch (ggf. Schweinehack)
4 trockene Brötchen
2 Eier
Salz
Hackfleischgewürz
Semmelbrösel (ca. 1/2 Packung)

Zubereitung:
Die trockenen Brötchen einweichen, ausdrücken und zum Hackfleisch geben, zusammen mit den  Eiern unterkneten. Mit Salz, Hackfleischgewürz und nach eigenem Geschmack würzen. Soviel Semmelbrösel untermischen, bis sich der Teig gut zu Knödeln formen lässt. Ggf. mit nem kleineren Probeknödel überprüfen, ob die Knödel nicht auseinanderfallen.

Die Knödel dann ca. 20 Minuten in leicht sprudelndem Wasser ziehen lassen. Dazu gibts bei uns klassischerweise Sauerkraut und Pürree.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *