Frikadellen mit Kartoffel Sellerie Püree

Rezept Zutaten für 4 Personen Frikadellen mit Kartoffel Sellerie Püree:

  • 500 g Kartoffeln
  • 350 g Knollensellerie
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 Kopf Pflücksalat
  • 1 Kopf Radicchio-Salat
  • 100 g Kirschtomaten
  • 4 EL weißer Balsamico-Essig
  • 3 TL Senf
  • Zucker
  • 6 EL Öl
  • 5 Zwiebeln
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 3 EL Paniermehl
  • 250 ml Milch
  • geriebene Muskatnuss
  • 100 g Schlagsahne

ZUBEREITUNG: ca. 1 Stunde

  1. Die Kartoffeln und den Sellerie schälen, waschen und würfeln. In Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Die Salate putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in Stücke zupfen. Die Tomaten waschen und halbieren. Essig, 1 TL Senf, Salz und 1 Prise Zucker verrühren. 4 EL Öl nach und nach darunter schlagen.
  2. Die Zwiebeln schälen. 4 Zwiebeln in Ringe schneiden, 1 Zwiebel fein würfeln. Hack, Ei, 2 TL Senf, Zwiebelwürfel und Paniermehl verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse 8 Frikadellen formen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin ca. 10 Minuten braten.
  3. Kartoffeln und Sellerie abgießen und ausdampfen lassen. 150 ml Milch, Salz, Muskat und Pfeffer aufkochen. Mit Kartoffeln und Sellerie zu Püree stampfen. Frikadellen aus der Pfanne nehmen, warm stellen.
  4. Die Zwiebelringe im Bratöl gold braun anbraten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Sahne und 100 ml Milch angießen, aufkochen. Salat, Tomaten und Dressing mischen. Je 2 Frikadellen mit Soße, Kartoffel-Sellerie-Püree und Salat auf Tellern anrichten.

Nährwerte: 750 Kalorien – Eiweiß 36 g – Fett 52 g – KH 32 g

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *