Gegrillter Halloumi mit Gemüse

Gegrillter Halloumi Rezept Zutaten für 4 Portionen Gegrillter Halloumi mit Gemüse:

  • 400 g Zucchini
  • 1 große Aubergine
  • je 150 g rote und gelbe Kirschtomaten
  • 8 Stiele Majoran
  • 240 g Halloumi (halbfester Schnittkäse für Pfanne und Grill)
  • 2 Stangen Baguette
  • 40 g Kräuterbutter
  • Salz
  • 2 EL Öl
  • Zitronenpfeffer
  • Aluförmchen und/oder -folie

So wird der Gegrillter Halloumi mit Gemüse gemacht:

  1. Zucchini in Scheiben, Aubergine in Stücke schneiden. Tomaten halbieren. Vom Majoran, bis auf etwas zum Garnieren, die Blättchen von den Stielen zupfen. Gemüse in 4 kleine Aluförmchen oder Alufolie verteilen, mit Salz und Majoran würzen. Öl darüber-träufeln. Form mit Folie abdecken bzw. Folie schließen. Päckchen auf den vorgeheizten Grill legen und 20 – 25 Minuten garen.
  2. Den Käse in dicke Scheiben schneiden, auf den Grill legen und von beiden Seiten goldbraun grillen. Baguette schräg in Scheiben schneiden, mit Kräuterbutter bestreichen und kurz auf den Grill legen.
  3. Aluförmchen bzw. Folie öffnen, Käse darauflegen. Mit Zitronenpfeffer bestreuen und mit Majoran garnieren. Baguette dazu reichen.

Den Halloumi nur kurz grillen, so bleibt er saftig. Wunderbar deftige Abwechslung zu Steak & Co.

Zubereitung nur ca. 35 Minuten und eine Portion Gegrillter Halloumi mit Gemüse enthält ca. 400 Kalorien, 18 g Eiweiß, 28 g Fett und 17 g Kohlenhydrate.

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *