Gemüse mit Putenstreifen

Beim kochen im Wok, werden alle Zutaten schnell und nährstoffschonend gegart.

Gemüse mit Putenstreifen Das Rezept und die Zutaten für das Gemüse mit Putenstreifen für 4 Personen:

  • 4 Putenschnitzel,
  • 400 g Karotten,
  • 20 g Ingwer,
  • 8 EL Sojasauce,
  • 6 EL Öl,
  • 4 TL Speisestärke,
  • 2 EL geschälter Sesam,
  • 350 ml Hühnerbrühe,
  • 100 ml trockener Sherry,
  • 1/2 Chinakohl,
  • 3 Stangen Staudensellerie,
  • Salz,
  • Sambal Oelek (Chilipaste) nach Geschmack

Und so wird das Gemüse mit Putenstreifen gemacht:

1. Die Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. In einer Schüssel mit 4 Esslöffeln Sojasauce, 2 Teelöffeln Stärke und Sesam vermischen.

2. Den Chinakohl putzen und in breite Streifen schneiden. Staudensellerie waschen, falls nötig von Fäden befreien und dann schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Karotten schälen und in kleine Streifen hobeln. Den Ingwer schälen und ganz fein würfeln oder auch zerdrücken.

3. Dann im Wok 2 Esslöffel Öl erhitzen. Karotten, Sellerie und Ingwer darin 2 – 3 Minuten unter Rühren anbraten, ganz leicht mit Salz würzen und herausnehmen. Noch einmal 2 Esslöffel Öl erhitzen und den Chinakohl unter Rühren 2 – 3 Minuten darin anbraten und auch wieder herausnehmen.

4. Jetzt das restliche Öl erhitzen und das marinierte Putenfleisch darin 2-3 Minuten anbraten. Mit dem Sherry ablöschen und etwas einkochen lassen. Jetzt die restliche Sojasauce und die Brühe dazugeben. Alles einmal richtig aufkochen lassen. Die restliche Stärke in etwas kaltem Wasser anrühren. Unter Rühren in die Flüssigkeit geben und aufkochen. Das Gemüse untermischen und alles etwa nochmal 2 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Zum Schluss mit Sambal Oelek abschmecken und mit Reis servieren.

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *