Hirse Oliven Auflauf

Genuss ohne Fleisch – Heiß aus dem Backofen mit goldbrauner Kruste ist dieser vegetarische Auflauf wärmstens zu empfehlen

Rezept Zutaten für 8 Personen Hirse Oliven Auflauf:

  • 60 Sonnenblumenkerne
  • 300 Gramm Hirse (Reformhaus)
  • 800 Milliliter Gemüsebrühe
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 Stangen Lauch
  • 2 rote Paprikaschote
  • 4 Esslöffel kalt gepresstes Olivenöl
  • Oregano, Thymian
  • 40 grüne Oliven ohne Stein
  • 4 Eier
  • 100 Milliliter Milch
  • 200 Milliliter Sahne
  • Muskatnuss frisch gerieben
  • Schwarzer Pfeffer, Meersalz
  • 100 Gramm geriebener Käse

1. Die Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten. Die Hirse in Gemüsebrühe circa 30 Minuten garen. Den Knoblauch schälen und klein würfeln. Den Lauch putzen und in cirka 1 cm breite Ringe schneiden. Die Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch, Lauch und Paprika in heißem Olivenöl anbraten, Oregano und Thymian zugeben. Die Oliven halbieren, mit dem angebratenen Gemüse unter die Hirse mischen.
2. Die Mischung in eine gefettete Auflaufform füllen. Eier mit Milch, Sahne und den Gewürzen verrühren und auf der Hirse verteilen. Auflauf zum Schluss mit geriebenem Käse bestreuen.
3. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 40 Minuten überbacken.

Dazu passt sehr gut ein Rohkostteller, Guten Appetit

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *