Husten – Spitzwegerich

Spitzwegerich man sollte ihn im Frühjahr sammeln – aber darauf achten, am besten ungedüngte, nicht gespritzte Wiesen – ungefähr 10 bis 15 Blätter nehmen, waschen, abtrocknen, klein schneiden und in ein Glas guten Honig untermischen – in die Sonne stellen – ungefähr 4-6 Wochen – man kann diesen Spitzwegerichhonig mit dem Löffel essen und langsam im Mund zergehen lassen. Übrigens, die kleinen Blütenknöllchen kann man in den Salat mischen, sie schmecken lecker nach Champignons.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *