Knoblauchcremesuppe

Rezept Zutaten für die Knoblauchcremesuppe

1 Zwiebel(n), fein gehackt
6 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
2 EL Butter
3 EL Mehl
250 ml Milch
200 ml Wein, weiß, trocken
750 ml Fleischbrühe, heiße
100 g Sauerrahm oder Creme fraiche
2 EL Schnittlauch, fein geschnitten
Salz und Pfeffer
4 Zehe/n Knoblauch, in Scheibchen
1 EL Butter

Zwiebel und Knoblauchwürfel in heißer Butter andünsten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen lassen. Dann unter kräftigem Rühren mit Milch und Wein ablöschen. Die heiße Fleischbrühe zugießen und die Suppe bei schwacher Hitze leicht sämig einkochen lassen. In der Zwischenzeit die Knoblauchscheibchen in heißer Butter goldgelb anrösten. Herausnehmen und beiseite stellen. Die Knoblauchsuppe zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Sauerrahm unterziehen. Zum Servieren mit Schnittlauch und Knoblauchchips bestreuen.
Achtung: Lassen Sie den Knoblauch nicht zu dunkel oder schwarz werden, sonst schmeckt er total bitter. Nur ganz leicht anbraten, bzw. andünsten.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *