Königsberger Klopse

Rezept Zutaten für Königsberger Klopse

1 altbackenes Brötchen
Speisewürze
1 EL abgetropfte Kapern
2 EL kalte Milch
1 Eigelb
500 ml Kochbrühe
35 g Weizenmehl
30 g Butter oder Margarine
750 ml kochendes Salzwasser
Pfeffer, Salz
1 gestr. TL Senf
1 kleines Ei oder Eiweiß
500 g Gehacktes (halb Rind-, halb Schweinefleisch)
1 mittelgroße Zwiebel
Zitronensaft

Zubereitung: Das Brötchen etwa 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Die Zwiebel fein würfeln. Das Hackfleisch mit dem Ei oder Eiweiß, Zwiebeln und dem Senf vermengen, mit dem Salz und dem Pfeffer würzen. Aus der Masse mit nassen Händen Klopse formen, in das kochende Salzwasser geben, abschäumen und gar ziehen lassen. Die Brühe durch ein Sieb gießen und 500 ml davon abmessen ( das wird später die Kochbrühe)

Für die Sauce

Die Butter oder Margarine zerlassen. Das Weizenmehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist. Die Kochbrühe dazugießen, mit einem Schneebesen durchschlagen, darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen, die Sauce zum Kochen bringen, etwa 5 Minuten kochen lassen. Das Eigelb mit der kalten Milch verschlagen, und mit unter die Sauce Rühren (jetzt nicht mehr kochen lassen), die Kapern hinzufügen und mit Salz, Pfeffer, Speisewürze und Zitronensaft abschmecken. Jetzt die Klopse in die Sauce geben, 5 Minuten darin ziehen lassen.

Beilage Salzkartoffeln.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *