Kohl – Knackig und Gesund

Das beliebte Kohl Gemüse versorgt uns in der kalten Jahreszeit mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen und hält gesund. Aber nur frisch geerntete Produkte enthalten ausreichende Mengen davon. Wann Sie zugreifen sollten und wann besser nicht, erfahren Sie hier:

Daran erkennen Sie gute Qualität

Rotkohl ist frisch, wenn er matt glänzende Blätter ohne dunkle Flecken hat. Die Farbe ist kein Qualitätsmerkmal, sie ist abhängig vom Boden.

Grünkohl schmeckt umso aromatischer, je kleiner die Blätter sind. Vorsicht bei Plastiktüten: darin schimmelt das Gemüse leider schnell.

Wirsing „rasselt“ wenn Sie den Kohlkopf schütteln. Frischemerkmale: knackig-grüne Blätter und saftige, helle Schnittstellen am Strunk.

Weißkohl muss glatte und glänzende Blätter haben, die nur wenig nach Kohl riechen. Es sollte quietschen, wenn man zwei Köpfe aneinander reibt.

Viel günstige Angebote für Deine Gesundheit, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *