Nudeln mit Thunfischsosse

Hallo,

ich habe mir sagen lassen das Spaghetti mit Thunfischsosse sehr lecker sein soll. bei Google finde ich aber nix was mir zu sagt wer hat dafür ein gutes Rezept ?

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Hallo Ingrid,
    also, ich nehme 250 ml Gemüsebrühe und koch die im Topf auf mit ca. 1/2 Päckchen Sahne, einem Päckchen Schmelzkäse(Kräuter oder Sahne, nach Geschmack), etwa einem Esslöffel Tomatenmark, einem guten spritzer Ketchup, und einer Dose Tunfisch(in Wasser, oder eigenen Saft, aber ohne Gemüse). Nur köcheln! Jetzt alles schön pürrieren und mit Gewürzen abschmecken. Ich nehme immer Salbei, Rosmarin, Oregano, Chayennepfeffer, Knoblauch(aber nur wenig) und Majoran. Jetzt noch ein bischen köcheln auf niedriger Hitze und fertig. Meine zwei Kid´s mögen das sehr. Du kannst aber auch selbst variiren. Das Rezept hab ich selbst erfunden. Guten Appetit! LG Alexandra

  2. Nudeln mit Thunfischsosse

    Thunfischsosse
    ———————

    200 g Thunfisch
    2 EL Olivenöl
    25 g Butter
    2 Knoblauchzehen
    200 ml Fisch- oder Hühnerbrühe (Instant)
    3 EL trockener Sherry
    3 EL Sahne
    1 Bund Petersilie
    Salz und Pfeffer

    Den Thunfisch abtropfen lassen, mit der Gabel grob zerteilen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und ebenfalls fein hacken. In einer Pfanne die Butter und das Öl erhitzen, den Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Mit der Brühe und dem Sherry ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen, um die Flüssigkeit zu reduzieren. Die Sahne, den Thunfisch und 2/3 der Petersilie unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles gut mischen.

    P.S.: Den Alkohol kann man auch durch Brühe
    ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *