Omas Schneckenkuchen

Rezept Zutaten für 12 Stück von Omas Schneckenkuchen:

  • 1/4 Liter Milch
  • 400 Gramm Mehl
  • 300 Gramm gemahlene Haselnüsse
  • 140 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Butter oder Margarine
  • 50 Gramm Haselnussblättchen
  • 1 Würfel (42 Gramm) Hefe
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier + 1 Eigelb (Größe M)
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • 2 Esslöffel Aprikosenkonfitüre
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Fett für die Form

So wirds gemacht:

  1. Milch (1/8 Liter) lauwarm erwärmen und Hefe darin auflösen. Mit Mehl, 40 g Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, 1 Ei und Fett in Stückchen glatt verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
  2. Milch (1/4 Liter), 100 g Zucker, Zimt und Kakao aufkochen, gemahlene Nüsse zugeben. Etwas abkühlen lassen, 1 Ei unterrühren. Teig auf bemehlter Fläche rechteckig (ca. 30 x 40 cm) ausrollen. Die Nussmasse darauf streichen. Von der Längsseite her aufrollen und in ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben dicht an dicht in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) setzen. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
  3. Das Eigelb verquirlen und den Kuchen damit bestreichen. 20 g Nussblättchen darauf streuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 Grad/Umluft 175 Grad/Gas: Stufe 3) 35 – 40 Minuten backen. Danach auskühlen lassen. Die Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Den Kuchenrand mit der Konfitüre bestreichen. 30 g Nussblättchen an den Rand streuen. Mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitung: ca. 75 Minuten, Wartezeit: ca. 2 Std.

Nährwerte pro Stück: 460 Kalorien – Eiweiß 10 g; Fett 28 g; KH 42 g

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *